Angebot

Therapeutisches Angebot

Mein therapeutisches Angebot richtet sich an Menschen, die sich durch die Inhalte dieser Webseite angesprochen fühlen. An Menschen, die

  • Probleme oder Ängste im Kontakt mit Menschen haben und nicht wissen wie sie in Kontakt treten sollen
  • zu Rückzug neigen und am liebsten alle Probleme alleine lösen möchten
  • dazu neigen, zu erstarren, abzuschalten oder zu dissoziieren

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und wenn Du magst, begleite ich Dich auf deinem persönlichen Weg: Zurück zu den Menschen.

 

Du kannst zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:

  • Traumatherapie
    Ich helfe Dir dabei, den Kontakt zu Dir selbst wiederzufinden und wir erforschen den gemeinsamen Raum in unserer Begegnung. Grundlage dieser Arbeit ist die Polyvagal-Theorie von Stephen W. Porges.
  • Radikale Erlaubnis nach Mike Hellwig
    Das ist eine spezielle Art von Traumatherapie basierend auf Focusing. Es geht darum, in den Körper zu spüren und alles radikal anzuerkennen, was sich gerade zeigt. Entdecke, was IN Dir los ist, schau an, was sich IN Dir bewegt und gesehen werden möchte.
  • TRE® (Neurogenes Zittern)
    TRE® ist ein körperorientiertes Verfahren zur Traumalösung. Wir nutzen den natürlichen Selbstregulationsmechanismus des Zitterns, um deinen Körper von Anspannung zu befreien.
  • Mutismusberatung
    Als ehemalige Betroffene ist mir das Thema ’selektiver Mutismus‘ ein Herzensprojekt. Ich biete deshalb für Betroffene eine kostenlose Beratung an und bin für Erfahrungsaustausch offen.

Was qualifiziert mich?

Ich bin selbst diesen Weg gegangen, ich weiß, wie es sich anfühlt mit allen Höhen und Tiefen. In den letzten Jahren habe ich sehr viel Eigentherapieerfahrung gesammelt und unzählige Workshops und Seminare besucht.
Meine therapeutischen Ausbildungen geben mir das notwendige Wissen für die Begleitung von Menschen und sie geben mir auch die Sicherheit, mit schwierigen Situationen umgehen zu können. Eine Übersicht der absolvierten Ausbildungen findest Du auf meiner ÜBER MICH Seite.

Wie arbeite ich?

Ich wünsche mir eine Begegnung auf Augenhöhe von Mensch zu Mensch. Ich bin nicht der schlaue Therapeut, der für alles eine Lösung hat. Ich bin genauso Mensch wie Du. Fehler machen und Scheitern gehört dazu. Ich habe selbst noch ungelöste Themen und Trigger, deren ich mir aber bewusst bin und die ich kommunizieren kann. Den Therapeuten zu geben, der durch alles durch ist und mit einer Vorbildfunktion obendrüber steht, das fühlt sich anstrengend an und das möchte ich nicht.

Ich möchte Dich gerne dabei begleiten, Du selbst zu sein. Nur darum geht es letztendlich. Wenn Du deine Wahrheit lebst, bist Du frei.
Alles Leiden und alle Probleme im Kontakt basieren darauf, dass wir nicht mehr unser ursprüngliches Wesen, was wir als Kind noch hatten, leben. Statt kindliche Offenheit und Lebendigkeit zu leben, sind wir alle geprägt mit falschen Glaubensätzen und haben uns eine Schutzschicht nach der anderen zugelegt.
Es geht in meiner Arbeit vor allem darum, den Kontakt zu Dir selbst wieder herzustellen. Das heißt zurück in den Körper, Grenzen spüren, die eigenen Bedürfnisse und Gefühle wahrnehmen und sich mitteilen können. Das ist die Basis für einen erfüllenden Kontakt mit anderen Menschen und für ein selbstbestimmtes Leben.

Meine Arbeit konzentriert sich auf das, was gerade ist. Die Beziehungsdynamik im JETZT steht im Vordergrund. Ziel ist es, mehr in das Spüren und Fühlen zu kommen und da hinzuschauen, wo sich gerade etwas zeigen möchte.

Wenn Dich das anspricht und Du mit mir arbeiten möchtest, schreib mir gerne eine Mail.